Wichtiger Hinweis im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

 

Liebe Klientinnen der Frauen- und Mädchenberatungsstelle,

auch wir möchten zu einer Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (Covid 19) beitragen und den Erlass des Landes NRW umsetzen.

Wir sind weiter für Sie / für Euch da, allerdings werden wir Beratungen ab sofort nur noch per Telefon anbieten.

Zusätzlich können Sie / könnt Ihr nach wie vor auf unseren Anrufbeantworter sprechen und wir rufen so bald wie uns möglich zurück.

Natürlich sind wir auch weiterhin per e-mail erreichbar.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal hinweisen auf die 24-Stunden-Hotline gegen Gewalt:

Telefon: 08 000 116 016

www.hilfetelefon.de

Diese Nummer ist kostenlos und rund um die Uhr an 365 Tagen erreichbar!

 

Vielen Dank für Ihr / Euer Verständnis!

Herzliche Grüße + bleiben Sie und Ihr gesund :-)