Orange your City – 2021 auch in Herne!

Oranger Farbklecks mit dem Schriftzug: Orange the World
Foto vom Rathaus Herne, nachts, beleuchtet

ORANGE THE WORLD – färb die Welt Orange- was hat es damit auf sich?

Am 25.11., dem Internationalen Tag zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen, erstrahlen weltweit mit einsetzender Abenddämmerung private Wohnungsfenster, zentrale Gebäude, aber auch z.B. die Niagara-Wasserfälle in kräftigem Orange – und setzen so ein weithin sichtbares Zeichen: Stoppt die Gewalt an Frauen!

Statistisch erlebt jede dritte Frau in ihrem Leben körperliche und/oder sexualisierte Gewalt und jeden dritten Tag stirbt eine Frau durch die Hand ihres Partners oder Ex-Partners.

Besonders gefährlich wird es für Frauen, wenn sie versuchen, sich aus einer gewalttätigen Beziehung zu trennen. Der Mord steht am Ende einer langen Gewaltbeziehung, in der es um Macht und Kontrolle über die Frau geht - ein Erbe des Patriarchats, denn noch immer gibt es Männer, die glauben, dass ihnen eine Frau gehöre.

Die Taten sind meist geplant, Spontanhandlungen selten. Seit 2015 wertet das Bundeskriminalamt die Zahl der Femizide in Deutschland aus – sie sind gleichbleibend hoch, 2020 wurden 139 Frauen durch ihre Partner oder Expartner ermordet.

Anders als bei vielen Gewaltkontexten spielt der soziale Hintergrund eine weniger große Rolle. Häusliche Gewalt kann jede Frau und jedes Mädchen treffen, unabhängig vom Alter, Bildungsgrad, sozialen oder kulturellen Hintergrund - und die Dunkelziffer kennt niemand.

ORANGE THE WORLD – färb die Welt Orange - 16 Tage voller Aktionen, um Gewalt gegen Frauen zu beenden vom 25.11., dem Internationalen Tag zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen, bis zum 10 Dezember, dem Tag der Menschenrechte.

1991 wurde diese Kampagne vom Women's Global Leadership Institute ins Leben gerufen, 2008 nahm UN Women den Ball auf unter dem Motto Orange The World. Seither ist 'Orange The World' Teil der 'UNiTE to End Violence against Women' Kampagne des Generalsekretärs der Vereinten Nationen.

»Orange your City – sag NEIN zu Gewalt gegen Frauen«

Im Rahmen einer landesweiten Aktionswoche gegen Gewalt werden am 25.11.2021 auch in Herne Gebäude wie z.B. die Akademie Mont Cenis oder der Lichtbogen vor der Stadtbibliothek Herne, sowie die Rathäuser von Wanne-Eickel und Herne Mitte nachts orange beleuchtet. Das Mulvany Berufskolleg wird nicht nur angestrahlt, dort tragen die Lehrkräfte zusätzlich am Donnerstag Kleidungsstücke in orange.